Geschenkideen-Baby

Geschenkideen fürs Baby

Mit dem Geschenkefinder schnell und einfach zu kreativen Babygeschenken

Über Babygeschenke freuen sich Mutter und Kind. Geschenkideen fürs Baby zu finden, ist jedoch nicht immer einfach. Das weiß jeder, der schon mal auf der Suche nach einem Geschenk für einen neuen Erdenbürger war.
Ein Babygeschenk soll sinnvoll, einzigartig und originell sein.

Geschenke fürs Baby werden nicht nur bei der Geburt oder Taufe benötigt, auch beim Geburtstag oder an Weihnachten will der oder die Schenkende mit einem individuellen Mitbringsel Freude bereiten.

Neben Windeltorten , Schnullerketten, Babylied personalisiert oder Babyflaschen mit Namen noch weitere originelle Babygeschenke gesucht ?


Geschenkideen fürs Baby, die bei Mutter und Kind gut ankommen.
Neben niedlichen Kuscheltieren, süßer Babykleidung, Lernspielsachen oder einzigartigen Deko-Artikeln finden Sie eine große Auswahl an weiteren Geschenkideen für Babys.

Lustige Geschenkidee zur Geburt:
Der Baby-Ratgeber der besonderen Art für technikbegeisterte Väter:

die ultimative Gebrauchanweisung fürs erste Baby-Betriebsjahr, zum Beispiel wie programmiert man den „Sleep-Modus“. Originelle Texte und praxistaugliche Tipps.

Bestellen Sie hier: Baby – Betriebsanleitung: Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung *

Ganz wichtig ist die Baby-Grundausstattung:

Das Warten auf die Geburt ist eine Zeit voller Vorfreude und Glück. Nichts macht mehr Spaß als das Kinderzimmer einzurichten und alles für den Einzug des neuen Erdenbürgers vorzubereiten.

Manchmal ist es nicht leicht, dabei die Übersicht zu bewahren. Besonders beim ersten Kind verlieren sich die werdenden Eltern schnell in Details.
Das lässt sich jedoch mit einer Checkliste, die die gesamte Grundausstattung für das Baby umfasst, verhindern. Eine Checkliste erleichtert den Kauf der Baby-Grundausstattung.

Übersicht gibt Sicherheit. Was braucht das Kind?

Schnell fallen allen Beteiligten dazu Windeln und Schnuller, Strampler und Höschen ein.

Doch zur Erstausstattung gehört eine ganze Menge mehr, deshalb ist es sinnvoll, mehrere Listen zu erstellen. Wesentliche Kategorien sind dabei Kleidung, Möbel, Pflegeprodukte und Textilien wie Bettwäsche und Badetuch.

Auch eine Schnullerkette ist ein wichtiges Babyaccessoire, will man nicht ständig den Schnuller vom Boden aufheben oder suchen.

Komplette Aufstellungen für die Erstausstattung sind auch im Internet veröffentlicht, wie www.bambiona.de informiert.
Sie sind von Fachleuten zusammengestellt. Man kann sich also darauf verlassen, dass wirklich nichts fehlt.
Eine genaue Checkliste, ob selbst erstellt oder ausgedruckt, hat noch einen weiteren Vorteil: Großeltern, Freunde und alle anderen, die erwartungsvoll mitfiebern, können sich gezielt ein Willkommensgeschenk für das Baby aussuchen.

Wo gibt es schöne Babysachen?

Viele Einkaufsquellen stehen zur Verfügung. Gut sortierte Shops im Internet bieten ebenso zauberhafte und praktische Sachen wie Fachgeschäfte in der Einkaufsmeile. Sehr günstig ist zudem Secondhand-Ware erhältlich. Sie ist online zu finden sowie auf Flohmärkten und Basaren. Häufig zetteln Eltern auch auf Pinnwänden in Supermärkten und Arztpraxen ihre Verkaufsangebote.
Die Produkte sind in der Regel in hervorragender Qualität. Man muss bedenken, dass das meiste nur kurzfristig in Gebrauch ist und schnell als zu klein aussortiert werden muss.
Und was machen Einkaufsmuffel? Sie bestellen ein Komplettpaket im Laden oder Shop und sind damit vom Einkaufsstress befreit.